Vielfältiges Freizeitangebot

Ostfriesiches Küstenflair im Hafen Dornumersiel erleben
Wenn Sie gleich am Morgen von der Nordsee-Residenz zum Hafen Dornumersiel radeln, können Sie den Fischkuttern beim entladen zusehen oder auch Fisch und Krabben erstehen. Anschließend kann man hier mit der Familie eine Runde Minigolf spielen, einen Strandspaziergang unternehmen oder die Tour über die gut ausgebauten Radwege entlang der Deiche noch bis zum großen Yachthafen oder darüber hinaus ausdehnen. Empfehlenswert ist auch der Imbiss im Hafen mit dem fangfrischen Fisch – gewürzt, gebraten oder gebacken – mit Ei oder Bratkartoffeln. Wer gerne einmal Hochseeangeln möchte kann vom Fischereihafen aus an einer Angelfahrt teilnehmen.

Dornum – Erholungsort mit historischen Sehenswürdigkeiten

Das gut 800 Jahre alte Dornum ist nicht nur Einkaufsmittelpunkt der Samtgemeinde, sondern hat Schlösser, Burgen und viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten:
• Barockes Wasserschloss
• Beningaburg
• Rathaus Dornum
• St. Bartholomäus-Kirche (mit Holy-Orgel von 1711)
• Synagoge
• Schlosspark
• Casper-Cramer-Huus
• Heimatmuseum "Oma-Freese-Huus"
• Bockwind-/Ständermühle aus 1626 (einzige in Ostfriesland)